Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText resetText out
Sie sind hier: Home

Neu eingestellt


Opel Record A 1965
1965
900,- EUR

Citroen 2 CV Model En
1980
5 800,- EUR

Mercedes-Benz 190 SL Cabrio
1956
59 500,- EUR

Volkswagen Bus T 1 mit S
1965
24 800,- EUR

Rolls-Royce Silverghost
1914
450 000,- EUR
Aktuell
WestfalenBahn schon 100 Tage auf dem Teutoburger-Wald-Netz unterwegs
Auto & Verkehr | Mittwoch, 19 Mrz 2008

Image Die Bahn mit dem Pferd und die beteiligten Zweckverbände ziehen erste positive Bilanz
Bielefeld. Seit dem 9. Dezember 2007 ist der Nahverkehr in Westfalen und Niedersachsen bunter geworden. 19 elektrische Triebfahrzeuge in auffälliger Farbgebung (Pistazie, Petrol und Cyan) und dem springenden WestfalenBahn-Pferd als Logo sind auf vier RegionalBahn- Linien unterwegs. Die WestfalenBahn GmbH und die Aufgabenträger, in deren Auftrag das Unternehmen fährt (Zweckverband SPNV Münsterland (ZVM), Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), Nahverkehrsverbund Paderborn/ Höxter (nph) und Zweckverband VerkehrsVerbund OstWestfalenLippe (VVOWL), haben nun eine erste Bilanz gezogen.
Ausgrabung in Herne, Rmerdiplom im Haltern und eine Zeitreise in Paderborn
Freizeit | Freitag, 07 Mrz 2008

Einmal selbst Archologe sein und in der Erde verborgene Dinge ausgraben, das knnen die Teilnehmer des Osterferienprogramms. Foto: LWL/Mnninghoff
Einmal selbst Archologe sein und in der Erde verborgene Dinge ausgraben, das knnen die Teilnehmer des Osterferienprogramms. Foto: LWL/Mnninghoff
Ferienprogramm in den archäologischen LWL-Museen

Herne/Haltern/Paderborn.
Der Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) bietet in seinen drei archäologischen Museen während der Osterferien sechs verschiedene Programme für Kinder und Jugendliche an. Die Kinder können sich beispielsweise in der Paderborner Kaiserpfalz im Auftrag des Königs auf eine Zeitreise in das Jahr 1013 begeben, im LWL-Römermuseum in Haltern am See ein Römerdiplom erwerben oder sich im LWL-Museum für Archäologie in Herne an der "Grabung Herne-Mitte" beteiligen.
Freie Pltze im Lehrgang "Erste-Hilfe" und "Lebensrettende Sofortmanahmen"
Auto & Verkehr | Donnerstag, 03 Januar 2008

Image  Schüler und Studenten zahlen Sondertarif

Paderborn (ASB-JeWo). Für die Lehrgänge "Erste-Hilfe" (12./13. Januar 2008) und "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" (12. Januar 2008) der ASB Geschäftsstelle in Paderborn sind jeweils noch einige freie Plätze verfügbar. Zielgruppe für den Lehrgang "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" sind insbesondere Führerscheinbewerber (PKW), für den Lehrgang "Erste-Hilfe" jegliche Interessierte ab 14 Jahre, Sport- und Lehramtsstudenten, Lehrer, Erzieher, Rettungsschwimmanwärter, Rettungsschwimmer, Führerscheinbewerber (PKW und LKW), Jugendleiter, Betreuer, ältere Mitbürger und alle, die ihr Wissen im Bereich der Ersten Hilfe auffrischen oder vertiefen wollen.
TV NORD Akademie erwirbt Delphos Akademie:
Auto & Verkehr | Donnerstag, 13 Dezember 2007

Position bei Security-Qualifizierungen gestärkt
Hamburg/Lübeck. Die TÜV NORD Akademie hat die Lübecker Delphos Akademie gekauft und wird sie ab Januar 2008 als Tochtergesellschaft unter dem eingeführten Namen weiterführen. Mit dem Kauf hat die TÜV NORD Akademie ihre Kompetenz bei Security-Themen deutlich verstärkt. Axel Dreckschmidt, Geschäftsführer der TÜV NORD Akademie: "Wir sehen hier beste Entwicklungsmöglichkeiten für unser Unternehmen, das im vergangenen Jahr erfolgreich Qualifizierungen in diesem Segment etabliert hat." Der Kauf der Delphos Akademie ist nur eine Komponente einer engen Kooperation mit der Delphos Gruppe; sie steht für Security Consulting, Personaldienstleistungen und Company Coaching.

<< < 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 > >>
Ergebnisse 237 - 240 von 240

Marke Fahrzeugart
Modell Karosserie

Preis () - Treibstoffart
Jahr - Schadstoffklasse
Getriebe Farbe
Land PLZ
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  News Paderborn  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign