Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText resetText out
Sie sind hier: Home arrow Motorsport arrow 4Backwoods, Motocross-Show und...
4Backwoods, Motocross-Show und Ridersparty
Dienstag, 24 Mai 2011 | Autor: Birgit Leber

  • 4Backwoods, Motocross-Show und Ridersparty - Alle Side-Events "for free"
  • iXS Dirt Masters trumpft mit hochkarätigem Rahmenprogramm und freiem Eintritt auf
Image Winterberg. Das iXS Dirt Masters vom 2. bis 5. Juni im Bikepark Winterberg gibt in diesem Jahr alles: 35.000 Zuschauer, 1.800 Fahrer aus über 20 Nationen, fünf der führenden Wettkampfserien, Kids Camp plus Ausstellungsgelände katapultieren die Veranstaltung an die Spitze der europäischen Freeride-Festivals. Als wäre das nicht schon genug, kommt noch ein Rahmenprogramm hinzu, das dem hochkarätigen Event alle Ehre macht. Mit der Upforce Motocross Show präsentiert das beste deutsche FMX Team was Luftakrobatik im Motorsport heißt.


Zudem rocken die 4Backwoods als Headliner den Red Bull Tourbus. Und das alles erstmals bei komplett freiem Eintritt!



Image Was geht am Abend? Diese Frage können die Veranstalter klar beantworten: eine ganze Menge! Mit viel Verständnis fürs schmale Portemonnaie vieler Freeride-Fans haben sie nicht nur die Contests, sondern auch alle Side-Events frei von Eintrittspreisen gehalten. So sind auch weniger betuchte Festivalbesucher nicht auf die Privatparty im Zelt angewiesen. Warum auch dünne Sounds vom iPod hören, wenns ein paar Meter weiter ordentlich was auf die Ohren gibt?

Power Rock aus Nordrhein-Westfalen toppt am Freitagabend die Vans Music Stage. Die Melodien der 4Backwoods sind der Killer. Nachdem sie berühmten Acts wie Motörhead, System Of A Down, HIM, Reamon, Therapy? Beatsteaks oder Die Happy supportet haben, touren sie seit einem Jahr mit ihrem neuen Album "Be Different Or Die". Die Shows zeigen immer wieder: Die Jungs haben echte Lifequalitäten! Mit markanten Gitarrenriffs, catchigen Hooklines, mehrstimmigem Gesang, einer ordentlichen Portion Witz und einem guten Gespür für das, was rockt, haben sie ihr Publikum fest im Griff. Das haben sie schon bei Rock am Ring, dem Kölner Ringfest, dem Area4 gezeigt. Ob sanft und gefühlvoll oder mit Smash-Hit-Charakter, die Jungs sind auf der Überholspur. Bei diversen Radiosendern rocken sie zurzeit den Äther. Die 4Backwoods live on stage in Winterberg "all for free" - das ist der Burner!

Unterstützung erhalten die 4Backwoods von zwei weiteren Kick-Ass-RocknRoll Bands. Eine Mischung aus deutschem Indie-Pop und Punkrock bringen Findus auf die Bühne. Nach "Sansibar" preschen die Hamburger aktuell mit ihrem Longplayer "Mrugalla" nach vorne. Es besticht durch energiegeladene Songs mit Ohrwurmpotenzial zum Mitgrölen, da man die Refrains spätestens beim zweiten Mal hören drauf hat. Energisch, dynamisch und laut gehts dabei zur Sache. Den kratzigen, teils geschrienen Gesang machen Gitarre, Schlagzeug und Bass zu einer explosiven Mischung. Findus wirds ordentlich scheppern lassen auf der Bühne am Randes des Bikeparks.

Schnellen, sauberen Punkrock mit einem Hauch Alternative legen Social Distrust vor. Böse Zungen behaupten, Punk verfüge nur über höchstens drei Akkorde. Doch davon sind Social Distrust weit entfernt. Neben einem Gesang wie Schmirgelpapier machen melodische Gitarrenriffs und treibendes Schlagzeugspiel den eigenen Charakter der Band aus. Nachdem sie in den letzten Jahren durch die Nation getourt sind und sich die Bühne unter anderem mit The Bones, The Unseen, Spermbirds, den Turbo A.C.s und den Real McKenzies geteilt haben, haben die Jungs inzwischen das zweite Album am Start. "Who Is My Killer?" heißt es, zu hören am Abend des Festivalfreitags.

Im funsportbegeisterten Winterberg darf die Upforce FMX Show nicht fehlen. Ebenfalls am Freitagabend startetet die Freestyle Motocross Show und bildet einen perfekten Übergang zwischen Contests und dem Konzertprogramm. Die Upforce Crew um Busty Wolter, Fabian Bauersachs, Kai Haase und Dennis Garhammer gehört zweifellos zur Crme de la Crme des motorisierten zweirädrigen Freestylesports. Luftakrobatik auf Zweitakt-Motocross-Maschinen mit Tricks wie Tsunami, Cordova oder Backflight. Die Crew gehören zur Weltelite des FMX. Selbst schuld, wer sich das komplett "for free" entgehen lässt!

Schon am Donnerstagabend geht es mächtig ab. Den ersten Festivaltag lässt das Kölner DJ Team Discodogs bei der Ridersparty standesgemäß ausklingen. Camaro und Bugout gelten als die Könige des Entertainments in ihrem Genre. Seit rund zehn Jahren touren die zwei Kölner durch die europäische Party-Szene. Aufgelegt haben sie schon mit Jan Delay, Sammy Deluxe, Wax Wreckaz, Soulforce Sound, Mark Hype und vielen anderen. Das umtriebige DJ-Team liebt gute Partys, auf denen fette Beats erschallen. Ihr umfangreiches Repertoire reicht von HipHop, Funk, Elektro über Mashups bis Partybanger. Und das spielen sie voll und ganz aus. Live sind sie ein echtes Partygewitter, das sie vom Red Bull Tourbus aus über das feierwütige Festivalvolk hinwegziehen lassen wollen.

iXS Dirt Masters Freeride Festival


Europas größtes Freeride Festival zieht Jahr für Jahr über 35.000 Besucher an. 1.800 Rider aus der ganzen Welt präsentieren spektakuläre Luftakrobatik. Tausende von Feierfreudigen feiern eine Riesenparty. Mit dem iXS German Downhill Cup, dem Downhillrennen der Bundesliga, dem iXS Rookies Downhill Cup für Nachwuchssportler, der SCOTT 4X Challenge, dem SKS Slopestyle Contest, dem Giro Bowl Best Trick und dem Sram X0 Enduro Race stehen einige der führenden Wettkampfserien auf dem Plan. Eine große Ausstellungsfläche entlang der weltberühmten Bobbahn und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Livekonzerten auf der Vans Music Stage runden das erfolgreiche Konzept ab. Das iXS Dirt Masters Freeride Festival findet dieses Jahr zum fünften Mal statt. Veranstalter sind das mountainbike rider magazin und der Bikepark Winterberg. Weitere Infos unter www.dirtmasters-festival.de und www.bikepark-winterberg.de.

Der Eintritt zum Festivalgelände, zur Vans Music Stage sowie zu allen Veranstaltungen ist frei. Veranstalter sind montainbike rider magazin und Bikepark Winterberg. Informationen unter www.dirtmasters-festival.de und www.bikepark-winterberg.de. Lifestream und Anmeldungen unter www.dirtmasters-festival.de

Zeitpläne

Öffnungszeiten Festival
Donnerstag: 14.00 - 20.00 Uhr
Freitag: 10.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 20.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr

iXS German Downhill Cup #1
Freitag: Freies Training alle Klassen 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag: Pflichttraining alle Klassen 07.00 - 11.00 Uhr
Pflichttraining Lizenz Klasse 11.00 - 12.30 Uhr
Non stop Training Lizenz Klasse 12.30 - 13.30 Uhr
Seeding Run ab 13.30 Uhr
Sonntag: Freies Training alle Klassen 07.00 - 10.00 Uhr
Freies: Training Lizenz Klasse 10.00 - 11.00 Uhr
Rennlauf ab 11.30 Uhr
Siegerehrung ca. 17.30 Uhr

Scott 4X Challenge
Freitag: Freies Training 14.00 - 18.00 Uhr
Gate Training 17.30 - 18.00 Uhr
Samstag: Freies Training 09.00 - 13.30 Uhr
Gate Training 12.30 - 13.30 Uhr
Qualifikation ab 14.00 Uhr
Sonntag: Freies Training 08.00 - 11.00 Uhr
Gate Training 10.30 - 11.00 Uhr
Rennen ab 11.30 Uhr
Siegerehrung ca. 17.00 Uhr

Sram X0 Enduro
Donnerstag: Rennen ab 14.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

SKS Slopestyle Contest
Freitag: Warm Up Amateure und Pro's 16.00 - 19.00 Uhr
Samstag: Warm Up Amateure und Pro's 10.00 - 14.00 Uhr
Qualifikation Pro's 16.00 - 19.00 Uhr
Contest Pro's 20.00 - 23.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss
Sonntag: Warm Up Amateure 10.00 - 12.30 Uhr
Qualifikation Amateure 13.00 - 16.00 Uhr
Contest Amateure 16.00 - 18.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

Giro Best Trick Contest

Freitag: Warm Up 20.00 - 21.00 Uhr
Contest 21.00 - 22.00 Uhr
Siegerehrung im Anschluss

iXS Rookies Downhill Cup #1

Donnerstag: Freies Training 07.00 - 10.00 Uhr
Pflichttraining 10.00 - 12.30 Uhr
Lauf 1 ab 13.00 Uhr
Lauf 2 anschließend
Siegerehrung im Anschluss

Vans Music Stage
Donnerstag: Ridersparty 20.00 - 24.00 Uhr
Freitag: FMX Show / Konzert 20.00 - 01-00 Uhr

designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  News Paderborn  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign