Menu Content/Inhalt Submenu
Text inText resetText out
Sie sind hier: Home arrow Reisen

Fahrzeug-Markt

Whrungsrechner

Umrechnungskurs vom 19.10.2018
EUR EUR  USD USD
1.00  1.15
Umrechnungskurs heute weniger als gestern -0.304 %

Reisen
Rad fahren wie Gott in Frankreich ...
Dienstag, 08 April 2014

Wikinger-Aktivurlaub mit Genuss: in Aquitaine, Provence und Camargue

Hagen. Den Atlantik vor Augen, Pinien in der Nase und Austern auf der Zunge. Mit einer geführten Radreise durch den französischen Südwesten spricht Wikinger Reisen alle Sinne an. Individualurlauber folgen in Provence und Camargue per Rad den "Malern des Lichts".

Geführte Radreise: Genusstour am Atlantik Das geführte 8-tägige Programm "Bordeaux und die Atlantikküste - Genuss für alle Sinne" ist einfach zu fahren: Nahezu ohne Steigungen geht es auf vier Touren zu Austernhäfen, auf die Halbinsel Cap Ferret, zum Becken von Arcachon und natürlich zur berühmten Düne von Pyla. Duftende Kiefernwälder, idyllische Häfen, ein kleines, typisch französisches Hotel und Pausentage zwischen den Rad-Ausflügen garantieren ein rundum entspannendes Erlebnis. Termine gibt es im Mai, Juni und September.

Zum Winken nah! Kong Harald
Montag, 31 Mrz 2014

Image 34 Häfen werden bei der kompletten Strecke angefahren. Meist liegen die, die auf der einen Strecke nachts angefahren wurden, bei Retour am Tage auf dem Programm. "Zehn Jahre dauert die Ausbildung zum Hurtigruten-Kapitän im Gegensatz zu den sonst üblichen fünf Jahren" so Captain R. Martinsen im Gespräch mit www.paderzeitung.de. Ist verständlich wenn man sieht wie filigran so manches Mal durch die Schärenwelt manövriert wird.

Image Für die kältere Jahreszeit empfiehlt sich die Aussicht auf Deck 8 in der Biotoppen Panorama Lounge. Gemütliche Sessel und große Scheiben laden zum Verweilen ein. Auch finden hier des Öfteren Veranstaltungen statt wie z.B. Lachs filitieren mit dem Chefkoch. Der nächste längere Stopp ist in Hammerfest. Hammerfest wird immer noch die nördlichste Stadt Europas bezeichnet. Der Eisbärenclub und die Kirche sehen sehr interessant aus. Der Wind wird mehr. Das Schiff nähert sich der Stadt Tromsö. Die beindruckende Eismeerkathedrale bietet hier exclusiv für Hurtigrutengäste ein Konzert um Mitternacht an. Die Stimmung ist perfekt. 
Zum Greifen nah!
Mittwoch, 26 Mrz 2014

Image

Aurora Borealis

 schienen die mehr unter dem Begriff bekannten NORDLICHTER in der Arktis. Ein Naturschauspiel, welches von Sonnensturm und Wolkendecke abhängt. Kann noch die Wahrscheinlichkeit so groß sein, sie zu sichten, machen die Wolken schnell einen Strich durch die Rechnung. Im Übrigen, was nicht so bekannt ist, die Aurora Australis. Das sind die Südlichter.

Hunting the Light - das Winterprogamm der Hurtigrute in Norwegen ist oft ein Treffer auf die Nordlichter. Ein Schiff legt Seemeilen zurück und somit kommt es voran und befindet sich oftmals fernab des störenden Eigenlichtes der Städte. Wenn kein Vollmond ist, sind sie am besten zu betrachten.
Aktiv-Urlaub auf La Palma - in allen Schwierigkeitsgraden - gefhrt und individuell
Dienstag, 25 Mrz 2014

Hagen. Sie ist grüner als ihre kanarischen Schwestern und UNESCO-Biosphärenreservat. Sie hat einen der weltweit größten Erosionskrater, die "Caldera de Taburiente", überragt von dem Fast-Zweieinhalbtausender "Roque de los Muchachos". Und nahezu 1.000 Kilometer Wanderwege auf alten Verkehrsverbindungen. Das alles macht La Palma zum puren Naturerlebnis. Wikinger Reisen bietet 2014 hier sieben verschiedene Wander-Urlaube an, geführt und individuell, ein- und zweiwöchig.

Wegenetz über die gesamte Insel Auf einem inselweiten Wegenetz entdecken Naturfans spektakuläre Nebel-Urwälder, Lorbeer- und Drachenbäume, Vulkanrouten und Küstenpfade. Und natürlich das Weltwunder "Caldera de Taburiente" mit einem Kraterdurchmesser von neun Kilometern. Vier geführte Touren mit Reiseleiter und Gleichgesinnten gibt es - in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Individualurlauber bekommen drei Programme mit exakten Wegbeschreibungen, vorgebuchten Hotels, Gepäcktransport und Transfers oder Mietwagen. Für alle, geführt und individuell, gibt es auf Wunsch ein Verlängerungsprogramm mit Strandhotel.

Salzburg feiert den Kultur-Sommer 2014
Donnerstag, 27 Februar 2014

Der Kultur-Sommer 2014 wird heiß in der Festspielstadt Salzburg: Ein Museums-Jahrhundertprojekt im Herzen der Altstadt wird feierlich eröffnet und ein neues Opern-Festival lockt ins Innere des Mönchsbergs, auf dessen Gipfel wiederum spektakuläre Ausstellungen im Museum der Moderne bevorstehen. Die Pfingstfestspiele zünden ein "Rossinianisches" Feuerwerk und die Salzburger Festspiele machen den Domplatz wieder zur einzigartigen Bühne für den "Jedermann".

Nicht umsonst ist die Barockstadt Salzburg, die gerne als "Rom des Nordens" bezeichnet wird, Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Der Zauber ist besonders im Sommer spürbar, wenn die malerischen Gassen und Plätze ein beinahe südländisches Flair versprühen. Man genießt die warmen Sonnenstrahlen ebenso wie exquisite Kultur-Highlights, einen anregenden Einkaufsbummel in der Altstadt oder einen kühlen Drink in einem schattigen Gastgarten.


<< < 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 > >>
Ergebnisse 276 - 280 von 373
designed by 1MediaDesign
Partnerseiten:   PaderZeitung  |  News Bielefeld  |  News Freiburg  |  News Paderborn  |  Public-Web
Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung  |  Presseservice-NRW  |  1MediaDesign